Home Corona Unsere Schule Für euch Kooperationen GTS Ghana Termine Kontakte Förderverein Downloads
Kooperationen
    Impressum    Datenschutzerklärung                             © Carl-Goerdeler-Schule Jemgum 2019
Carl-Goerdeler-Schule Jemgum

Frankreichaustausch: Jemgumer Schüler zu Gast in der Normandie

Zum ersten Mal war es in diesem Jahr möglich, dass Schüler des Realschulzweiges der Carl-Goerdeler Schule an einem Frankreichaustausch teilnehmen konnten.

Seit 25 Jahren besteht eine Schulpartnerschaft der Oberschule Kloster Barthe mit den beiden Collèges Jean Monnet und Jean Follain in Marigny und Canisy, an der

sich vor einigen Jahren auch die Möörkenschule aus Leer und in diesem Jahr die Carl-Goerdeler Schule aus Jemgum beteiligt hat.

Die Teilnahme am Austausch bedeutete wohl für jeden der insgesamt 19 Schüler ein kleines Abenteuer, lernte man den Austauschpartner doch nach einigen

Briefwechseln und E-Mails endlich persönlich kennen.

Während des 10tägigen Aufenthalts vom 06.10. bis zum 16.10. in der Normandie erhielten die Schüler Einblicke in das französische Familienleben, den französischen Schulalltag und den Freundeskreis bzw. die Freizeitgestaltung ihrer Austauschpartner. Es wurden Gemeinsamkeiten und Unterschiede festgestellt und Neues erfahren.  Das Ausflugsprogramm führte die Schüler zu historisch bedeutsamen Orten wie z.B. zu dem von Wilhelm dem Eroberer gegründeten Männerkloster „Abbaye aux Hommes“ in Caen oder zum Küstenabschnitt von Omaha-Beach, dem Landungsort der US-amerikanischer Truppen am 06. Juni 1944. Ein weiterer Schwerpunkt der Ausflüge war der Besuch von Produktionsstätten begehrter regionaler Produkte wie z.B. der Karamellfabrik in Isigny oder der Chocolathèque Yver in der Küstenstadt Granville. Neben den anschaulichen Informationen zur Herstellung des jeweiligen Produktes, gab es für die Schüler immer die Möglichkeit sie auch zu probieren. Den französische Schultag mit 55-minütigen Stunden und Nachmittagsunterricht konnten die Schüler in den Fächern „Allemand, Espagnol, Anglais, Technologie, CDI, Vie de classe, Arts Plastics“ miterleben. Die Schüler wurden ebenfalls von den Vertretern der Gemeinden Canisy und Marigny bei einem „Pot de commune“ (Getränke mit Naschereien) offiziell begrüßt und konnten bei dieser Gelegenheit die Grüße und Präsente der Gemeinde Jemgum unter Federführung des Bürgermeisters Tempel übermitteln.
Carl–Goerdeler-Schule Hauptschule und Realschule Deichstr. 1 26844 Jemgum Schulleitung Griet Leggeri Tel.: 04958 / 394 Fax: 04958 / 912050 e-mail: hrs-jemgum@ewetel.net